BVB vs. Inter Mailand: Ein ganz besonderes Spiel für Mario Götze?

Mario Götze
Foto: Federico Guerra Moran / Shutterstock.com

Beim Spitzenspiel am vergangenen Wochenende gegen Borussia Mönchengladbach fehlte Mario Götze krankeitsbedingt noch. Gegen Inter Mailand am Mittwochabend (21 Uhr, live auf Sky) in der UEFA  Champions League soll der Offensivspieler wieder mit von der Partie sein. Für Götze könnte das Duell gegen die Nerazzurri eine ganz besondere Begegnung werden.

Auch wenn es in den vergangenen Wochen deutlich ruhiger geworden ist rund um Mario Götze und dessen sportliche Zukunft beim BVB, hat sich an der Ausgangslage nicht viel verändert: Der Vertrag des 27-jährigen Offensivspielers läuft zum Saison-Ende aus und momentan deutet wenig auf eine Vertragsverlängerung bei den Schwarz-Gelben hin.

Kurioserweise könnte Götze am Mittwochabend bei seinem neuen Arbeitgeber vorspielen, Medienberichten zufolge soll Inter Mailand großes Interesse an einer Verpflichtung des Weltmeisters haben.

Bekommt Götze die Chance in Mailand vorzuspielen?

Gegen Gladbach musste BVB-Coach Lucien Favre seine Mannschaft in der Offensive ein wenig umbauen. Die beiden Ausfälle von Paco Alcacer und Mario Götze haben dazu geführt, dass Marco Reus im Sturmzentrum ran musste und Axel Witsel, in der für ihn ungewohnten Position, direkt hinter Reus im offensiven Mittelfeld.

Während Alcacer aller Voraussicht nach weiterhin ausfällt, hat Favre mit Götze am Mittwoch in Mailand eine neue Option für die Offensive. Für Götze wäre ein Startelf-Einsatz aus zweierlei Gründen besonders wichtig: zum einem könnte er, in der Abwesenheit von Alcacer, Pluspunkte bei Favre sammeln und sich damit für weitere Aufgaben empfehlen. Zum anderen hätte er auch die Gelegenheit bei seinem potentiellen neuen Klub vorzuspielen. Schon seit Monaten halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass Inter ein Auge auf Götze geworfen hat und diesen gerne kommenden Sommer (ablösefrei) verpflichten möchte. Medienberichten zufolge soll sich Götze ernsthaft über einen Wechsel in die Serie A zu den Nerazzurri nachdenken.

Es wird spannend zu sehen ob Götze tatsächlich gegen Inter ran darf und wie er sich unter diesen „besonderen Umständen“ präsentiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*