Der BVB vor dem Inter-Spiel: Roman Bürki kehrt ins Tor zurück, bangen um Marco Reus

Marco Reus
Foto: INA FASSBENDER/AFP via Getty Images

Borussia Dortmund bangt vor dem wichtigen CL-Heimspiel gegen Inter Mailand nach wie vor um seinen Kapitän Marco Reus. Ob der 30-jährige Offensivspieler morgen Abend auflaufen kann wird sich Medienberichten zufolge erst kurzfristig entscheiden. Roman Bürki hingegen steht nach seiner Kapsel-Verletzung für das Top-Spiel wieder zur Verfügung.

Nach zwei Siegen in Folge gegen Gladbach im Pokal und Wolfsburg in der Liga steht direkt das nächste „wichtige“ Spiel für Borussia Dortmund an. Morgen Abend empfängt der BVB Inter Mailand in der Champions League. Lucien Favre und sein Team brauchen dringend einen Sieg um weiterhin im Rennen ums Achtelfinale zu bleiben.

Ausgerechnet vor der so richtungsweisenden Partie bangt Dortmund um seinen Kapitän Marco Reus. Stammtorhüter Roman Bürki hingegen steht kurz vor einem Comeback.

Reus-Einsatz gegen Inter wird zur Zitterpartie

Embed from Getty Images

Wird er rechtzeitig fit oder nicht? Diese Frage stellen sich derzeit sicherlich nicht nur alle BVB-Fans, sondern auch Cheftrainer Lucien Favre in Sachen Marco Reus. Der 30-jährige wurde beim Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg (3:0) am Samstag nach 27 Minuten vorzeitig ausgewechselt, nachdem er einen Schlag auf den Fuß bekommen hatte. Ausgerechnet auf jene Stelle, die ihm schon seit Jahren Probleme bereitet. Sein Einsatz am Dienstag gegen Inter Mailand ist offen. Favre zeigte sich auf der Abschluss-PK zurückhaltend: „Ich weiß noch nicht, was mit ihm ist.“ Im anschließenden Abschlusstraining stand Reus nicht auf dem Platz.

Während hinter dem Einsatz von Reus ein Fragezeichen steht, wird Roman Bürki gegen Inter wieder in das Dortmunder Tor zurückkehren. Der Schweizer plagte sich zuletzt mit einer Kapsel-Verletzung und einem grippalen Infekt herum, meldete sich für das CL-Spiel gegen die Italiener jedoch wieder rechtzeitig fit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*