Borussia Dortmund mit Schulz einig!

Borussia Dortmund ist auf der Suche nach einen neuen linken Verteidiger offenbar fündig geworden. 

Wie die „Sport Bild“ berichtet, ist sich der BVB mit Nico Schulz von Hoffenheim einig. Schulz soll die Lücke auf der linken Verteidiger Position schließen, da Marcel Schmelzer keine Option mehr ist, Guerreiro eher als Offensivkraft funktioniert und Hakimi sich auf der rechten Seite sieht.

Schulz hat eine Ausstiegsklausel

Schulz soll eine Ausstiegsklausel zwischen 25 und 30 Millionen Euro besitzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*