Borussia Dortmund schreibt Rekordzahlen!

Nach den Rekordtransfers von Aubameyang und Dembele konnte der BVB im letzten Geschäftsjahr einen Rekordgewinn von 28,4 Millionen Euro erwirtschaften. Im Vorjahr lag dieser noch bei 8,2 Millionen Euro.

Auch der Umsatz konnte von 13,30 3 auf 536 Millionen Euro gesteigert werden, wobei 222 Millionen Euro aus Transfers stammen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*