Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /var/www/web28942793/html/bvbwld/wp-content/themes/bingo/includes/action.php on line 305

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /var/www/web28942793/html/bvbwld/wp-content/themes/bingo/templates/template_single_post.php on line 748

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /var/www/web28942793/html/bvbwld/wp-content/themes/bingo/templates/template_single_post.php on line 749

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /var/www/web28942793/html/bvbwld/wp-content/themes/bingo/templates/template_single_post.php on line 750
Bundesliga

Gastbeitrag: Lucien Favre – Nach dem Herbst folgt der Frühling [Kapitel 1] [Fanfiction]

Lucien Favre in Dortmund –
Nach dem Herbst folgt der Frühling

Kapitel 1:

Es war ein spätsommerlicher Augustabend. Bei einem gehobenen Rotwein aus der französischen Region Sauvignon und einem in Würfel geschnittenen Roquefort Käse, der aufgrund der äußerlichen Bedingungen leicht angeschmolzen war, ereilte es ihn wie ein Blitz. Wie ein Blitz, den er wenig später am geladenen Horizont sah. „Hans-Joachim Watzke“ hieß es auf dem Bildschirm seines Smartphones. Er hielt nicht viel von Technik. „Nur ein Fußballspieler muss eine gute Technik besitzen“. Genauso gut hätte er auf sein Smartphone verzichten können und mit einem alten Nokia Handy sein tristes Leben verweilen können. Aber ein Fußball Trainer mit internationaler Erfahrung muss eben immer auf dem neusten Stand bleiben. „Lucien Favre“ eröffnete er das Gespräch mit seinem feinen französischen Dialekt. Es war eine kurze Pause am Hörer. Eine der Sorten, wenn er sich mit einem seiner Spieler auseinandersetzte und nach handzahmen Gemenge die Luft geschwellte. „Guten Abend Lucien, Watzke am Hörer. Gib mir eine Sekunde. Komm bitte nächste Woche an den Borsigplatz. Wir wollen uns mit dir wegen einer Stelle bezüglich des Cheftrainerpostens unterhalten“. Parallel dazu lief im Fernsehen eine Dokumentation über einen DER Starspieler mit deutscher Nation – Marco Reus. Ein kleiner Rückblick auf die WM 2018, die vor ein paar Wochen ihr Ende fand und ein Ausblick auf die kommende Saison des BVB, rund um Marco Reus. „Oui“, entgegnete Favre, legte den Hörer weg, blickte noch einmal listig auf den Fernseher und schloss mit einem breiten Grinsen seine, der Schwerkraft geschuldeten, Augenlider. An diesem Abend schmeckte der Käse für Lucien so gut wie nie.