Bundesliga

Die Zukunft von Borussia Dortmund!

Die ersten Neuzugänge stehen, Youngstars überzeugen und die Ergebnisse stimmen. Na ja zum Teil. Heute geht der Blick mal aufs Dortmund der Zukunft!



Trainer? Wer machts, wer schaffts?

Es ist eine Auf und Ab Saison, nach einem starken Start mit einem Sieg nach dem anderen fing das Schiff an zu wackeln und die Spiele werden immer enger und die Situation immer beunruhigender.

Es werden Schuldige gesucht, denn irgendwoher muss die steigende Unsicherheit ja kommen. Öffentlich nicht, aber bei den Fans schon: Favre steht in der Kritik! Ist er noch der richtige oder wär ein Schritt wie in Gladbach doch der bessere Weg?

Meine Entscheidung/Meinung: Es müssen Gespräche folgen und danach kann es auch sein das der ein oder andere gehen muss.

Wie siehts mit den Personalien aus?

SanchoReus & co!. – das sind die Namen die, die Dortmunder Erfolgsgeschichte in dieser Saison prägen. Doch was wird aus Reus & Co. nach dieser Saison?

Das ein Marco Reus zu 100 % bleibt ist klar, doch bei einem Sancho bin ich mir schon weniger sicher. Denn wer könnte schon wiederstehen wenn auf einmal ein Angebot mit einem entsprechend hohem Sümmchen reinflattert?

Meine Meinung/Entscheidung: Es wird schwierig aktuelle Leistungsträger zu halten, aber so wie ich Aki Watzke kenne, wird er keine großen Abgänge zulassen.

Wie entwickeln sich die Neuzugänge?

Mit Thorgan Hazard und Nico Schulz sind ja schon zwei “feste” Verpflichtungen durchgesickert. Nur die Frage ist, wie entwickeln sich beide?

Thorgan Hazard: Ein durchaus talentierter Spieler, der seine Qualitäten mitbringt, jedoch einige Mängel aufweist wie fehlende Konstanz.

Nico Schulz: Ein eigentlich durch und durch guter Verteidiger. Fällt wenig auf da er wenig anbrennen lässt, doch da ist, dann auch die Frage wie sehr er ins Dortmunder System passt. Denn das Dortmunder System sieht vor das die Außenverteidiger eine essenzielle Rolle spielen.

Dann ist, da aber auch noch Alexander Isak der momentan die Eredivise unsicher macht.

Meine Meinung: Es ist schwer jetzt schon, was zu den Neuzugängen zu sagen da sie eben noch nicht beim BVB sind. Ich würde mir aber wünschen das Isak nicht wieder ausgeliehen wird und den Durchbruch bei Dortmund schafft!

Es bleibt abzuwarten was die Zukunft so bringt, nur eins ist sicher: Wird Dortmund Meister muss man trotzdem von fehlender Konsequenz sprechen und wenn sie nicht Meister werden erst recht.