Julian Weigl: Die Meisterschaft ist nach wie vor unser Ziel

Julian Weigl
Foto: Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images

Trotz der anhaltenden Ergebniskrise halten die Verantwortlichen in Dortmund an ihrem Saisonziel „Meisterschaft“ fest. Auch die BVB-Profis glauben nach wie vor daran an den Gewinn der Meisterschale, wie Julian Weigl diese Woche im Rahmen eines Fantalks im Signal Iduna Park verriet. Der 24-jährige betonte aber auch, dass man nun die richtigen Antworten auf dem Platz zeigen müsste.

Die Länderspielpause ist zu Ende und so langsam aber sicher richten sich die Blicke in Dortmund wieder auf die Fussball Bundesliga. Am kommenden Samstag steht ein wichtiges Heimspiel gegen den Tabellenführer Borussia Mönchengladbach an. Das „Borussen-Derby“ ist richtungsweisend für den BVB, bei einem Sieg wäre man wieder dran an der Tabellenspitze, bei der einer Niederlage droht man den Anschluss an Bayern, Gladbach & Co. zu verlieren.

Julian Weigl: Jetzt ist es ist wichtig eine Antwort auf dem Platz zu geben

Embed from Getty Images

Auch wenn es in den vergangenen Wochen nicht wirklich ideal lief für den BVB in der Liga, besteht sowohl bei den Verantwortlichen als auch bei den Spielern nach wie vor ein sehr hoher Anspruch und dieser heißt: Gewinn der Meisterschaft. Defensiv-Allrounder Julian Weigl hat dies gestern im Rahmen einer Fantalk-Veranstaltung in Dortmund nochmals unterstrichen: „Wir haben viel Luft nach oben. Natürlich waren die vergangenen Spiele nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben. Wir wollen dennoch um die Meisterschaft mitspielen, das ist nach wie vor unser Ziel.“

Weigl betonte aber auch, dass die Mannschaft auf dem Platz jetzt eine passende Reaktion zeigen muss: „Jetzt ist es erst einmal wichtig, eine Antwort auf dem Platz zu geben. Dann können wir auch wieder mehr über unsere Ziele reden.“

Der defensive Mittelfeldspieler wurde vor kurzem noch mit einem vorzeitigen Abschied aus Dortmund in Verbindung gebracht. Vor allem zu Beginn des Jahres gab es zahlreiche Gerüchte. In der laufenden Saison kommt Weigl regelmäßig zum Einsatz, seine Ansprüche sind nach wie hoch. Auf die Frage, was er sich persönlich erhofft bzw. wünscht gab dieser jedoch eine ganz klare und konkrete Antwort: „Stammspieler zu sein und gebraucht zu werden.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*