Kopa Trophy: BVB-Youngster Jadon Sancho landet auf dem 2. Platz

Kopa Trophy: Jadon Sancho landet auf dem 2. Platz
Foto: Twitter / Blackyellow

BVB-Youngster Jadon Sancho ist bei der Wahl zum besten U21-Nachwuchsspieler der Welt auf Platz 2 gelandet. Der 19-jährige Engländer musste sich Matthijs de Ligt von Juventus Turin geschlagen geben, der die sog. Kopa Trophy gestern Abend in Paris gewonnen hat. Die Auszeichnung wird von der renommierten französischen Sportzeitung „France Football“ seit 2018 vergeben.

Jadon Sancho gehört zweifelsfrei zu den größten Shooting Star in der Fussball Bundesliga. Aber nicht nur in Deutschland hat der 19-jährige Flügelflitzer in den vergangenen knapp 1,5 auf sich aufmerksam gemacht, Sancho wird von vielen Experten schon längst zu den hoffnungsvollsten Fussball-Talenten weltweit gezählt. Ein weiteres Indiz dafür ist die Tatsache, dass der BVB-Profi bei der Wahl zum besten U21-Nachwuchsspieler der Welt auf dem 2. Platz gelandet ist. Das französische Fachmagazin „France Football“ hat die sog. „Kopa Trophy“ in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Matthijs de Ligt von Juventus Turin konnte sich die Auszeichnung gestern Abend in Paris sichern und tritt damit die Nachfolge von Kylian Mbappe. Platz 3 ging an Joao Felix von Atletico Madrid.

Neben Mathijs de Ligt, Sancho und Joao Felix waren Kai Havertz von Bayer Leverkusen, Moise Kean (FC Everton), Samuel Chukwueze (FC Villareal), Kan-In Lee (FC Valencia), Vinicius Junior (Real Madrid), Matteo Guendouzi (Arsenal London) und Andriy Lunin (Real Valladolid) nominiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*