BVB News

Haaland hofft auf einen Einsatz zum Rückrunden-Start: “Ich fühle mich gesund und bin jetzt wieder im Training”

Erling Haaland
Foto: JORGE GUERRERO/AFP via Getty Images

Gute Nachrichten für Borussia Dortmund! Winter-Neuzugang Erling Haaland steht kurz davor in das reguläre Mannschaftstraining beim BVB einzusteigen. Eigenen Aussagen zufolge wird ein Einsatz zum Rückrunden-Start in knapp einer Woche gegen den FC Augsburg immer wahrscheinlicher.

Erling Haaland konnte während des Winter-Trainingslagers in Marbella, aufgrund von Knieproblemen, nur individuell trainieren. Nun steht der 19-jährige Stürmer kurz davor seine “erste richtige” BVB-Trainingseinheit zu absolvieren. Im Gespräch mit der “BILD Zeitung” verriet der Norweger, dass er sich “wieder gesund fühle” und noch in Spanien ins reguläre Training einsteigen wird. Zudem betonte Haaland, dass er trotz Trainingsrückstand optimistisch ist am 18. Januar beim Rückrunden-Start gegen den FC Augsburg mit von der Partie zu sein: “Das hoffe ich doch. Ich fühle mich gesund und bin jetzt wieder im Training. Ich werde alles geben, um dabei zu sein. Natürlich habe ich aber noch Trainingsrückstand.”

Haaland outet sich als Reus-Fans: “Zu ihm schaue ich auf”

Winter-Neuzugang Erling Haaland outete sich im Interview mit der “BILD Zeitung” als großer Marco Reus-Fan. Auf die Frage wer ihn beim BVB am meisten begeistert äußerte sich der Youngster wie folgt: “Natürlich Marco Reus. Er ist ein großer Spieler, zu dem ich aufschaue.”

Neben dem BVB-Kapitän ist Zlatan Ibrahimovic ein weiteres Vorbild für den Norweger: “Ich mag einfach die Art und Weise, wie er Fußball spielt, wie er die Tore schießt. Er hat schon eine überragende Karriere hingelegt.”