Watzke über einen möglichen Sancho-Weggang: “Meiner Meinung nach will er nicht gehen”

Hans-Joachim Watzke
Foto: Maja Hitij/Bongarts/Getty Images,

BVB-Klubchef Hans-Joachim Watzke hat sich über einen potenziellen Wechsel von Jadon Sancho am Ende der Saison geäußert. Der 60-jährige betonte gegenüber der “BBC Sport”, dass es dem BVB nicht um Geld gehen würde und die Schwarz-Gelben nicht auf einen Verkauf angewiesen sind. Zudem ist Watzke der Meinung, dass der 19-jährige Shooting Star Dortmund überhaupt nicht verlassen möchte.

Die Transfergerüchte rund um Jadon Sancho nehmen immer mehr zu, ne näher die Sommer-Transferperiode rückt. Der 19-jährige BVB-Profi wird mit nahezu allen europäischen Top-Klubs in Verbindung gebracht. Vor allem die englischen Vereine sollen großes Interesse an Sancho haben und sind bereit die kolportierten 140 Mio. Euro Ablösesumme zu zahlen. Laut BVB-Boss Hans-Joachim Watzke spielt das Thema Geld bei Sancho jedoch überhaupt keine Rolle. Im Interview mit der “BBC Sport” betonte dieser, dass Dortmund nicht auf einen Verkauf ihres Jungstars angewiesen ist.

“Es ist keine Frage des Geldes”

Vertraglich ist Sancho noch bis 2022 an den BVB gebunden. Gerüchten zufolge möchte der Offensivspieler die Schwarz-Gelben jedoch deutlich früher verlassen. Eigenen Aussagen zufolge beschäftigt sich der Engländer derzeit nicht mit einem Wechsel im Sommer. Auch Hans-Joachim Watzke sieht keinen Grund, warum Sancho Dortmund vorzeitig verlassen sollte: “Meiner Meinung nach will er nicht gehen. Ich denke, er hat das Gefühl, dass der Verein eine gute Zukunft hat.” Der 60-jährige verriet zudem, dass er ein sehr “vertrauliches Verhältnis” zwischen dem Verein, Sancho und dessen Berater bestehen würde. Der englische Nationalspieler sei beim BVB “sehr glücklich”

Auch finanziell ist Dortmund nicht auf einen Verkauf angewiesen: “Es ist keine Frage des Geldes. Wir haben genug Geld. Wir wollen Titel holen. Dieses Team hat viel mehr Potenzial mit Jadon als ohne Jadon.”

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*