BVB gewinnt Borussen-Duell und wird Bayern-Jäger Nr. 1

Thorgan Hazard
Foto: SASCHA SCHUERMANN/AFP via Getty Images

Borussia Dortmund hat am 25. Spieltag in der Fussball Bundesliga einen wichtigen 2:1-Auswärtserfolg bei Borussia Mönchengladbach gefeiert. Durch den vierten Liga-Sieg in Folge hat sich der BVB Platz 2 gesichert.

Der BVB baut seine Siegesserie in der Fussball Bundesliga weiter aus. Das Team von Lucien Favre setzte sich am Samstagabend mit 2:1 bei Borussia Mönchengladbach durch.

Ex-Gladbacher Hazard bringt BVB auf die Siegstraße

Die Schwarz-Gelben erwischten einen Traumstart und gingen bereits nach 8. Minuten mit 1:0 in Front. Der Ex-Gladbacher Thorgan Hazard brachte den BVB an seiner alten Wirkungsstätte früh in Front. Im Anschluss entwickelte sich ein offenes Duell, mit Torchancen auf beiden Seiten. Zur Pause blieb es bei der knappen Dortmund-Führung.

Nach dem Seitenwechsel (50.) glich Lars Stindl für die Fohlen aus, doch die Favre ließ sich nicht aus dem Konzept bringen und gingen in der 71. erneut in Front: nach schöner Vorarbeit traf Ashraf Hakimi zum 2:1. Der Treffer des Marokkaners blieb zugleich der letzte Höhepunkt der Partie.

Am Mittwoch (11.3) muss der BVB im Achtelfinal-Rückspiel in der UEFA Champions League auswärts bei Paris Saint-Germain ran. Wenige Tage später steht das Revierderby (14.3) im heimischen Signal Iduna Park an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*