Wegen Coronavirus: “Sky” zeigt Revierderby BVB gegen Schalke im Free-TV

Signal Iduna Park
Foto: Lars Baron/Getty Images

Der Coronavirus greift immer weiter um sich, die Ansteckungszahlen steigen bislang unaufhaltsam weiter. Davon betroffen ist auch der internationale Sport. Keine Ausnahme bildet dabei die Bundesliga. Am kommenden Spieltag werden sämtliche neun Bundesliga-Partien unter Ausschluss des Publikums stattfinden. Auf das Aussperren der Fans aus den Stadien reagiert nun der Bezahlsender “Sky”. Er will an den kommenden beiden Spieltagen manche Partien der 1. und 2. Bundesliga auch im Free-TV übertragen. Davon betroffen ist auch das Revierderby. 

Ein Derby ist das Highlight eines jeden Fußballfans. Wie es sich anfühlt, ein solches nicht live im Stadion miterleben zu können, mussten gestern bereits die Anhänger von Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln erleben. Die beiden Kontrahenten vom Rhein trugen das erste Geisterspiel der Bundesliga-Historie aus.

Ähnlich wird es am Wochenende auch den Anhängern von Borussia Dortmund und Erzfeind Schalke 04 ergehen. Das größte Duell im deutschen Fußball, das Revierderby, wird am kommenden Wochenende ebenfalls ohne Zuschaer im Stadion ausgetragen. Diese Maßnahme ist erforderlich, neben der Absage aller vergleichbaren Großveranstaltungen mit über 1000 Gästen, um die Ansteckungskette mit dem Coronavirus zu verlangsamen.

Embed from Getty Images

“Sky” mit Trostpflaster für alle Fans des Revierderbys

Somit wird vielen BVB-Fans ihr wichtigster Termin der Woche geraubt: der Gang ins Stadion am Wochenende. Und das ausgerechnet auch noch beim Revierderby, dem Saisonhöhepunkt für jeden schwarz gelben Fußballanhänger. Ein kleines Trostpflaster für diesen Verlust bietet nun immerhin der Bezahlsender “Sky”. Wie der Pay-TV-Sender bekannt gab, sollen einige Spiele der 1. und 2. Bundesliga an diesem und dem folgenden Wochenende im Free-TV übertragen werden. In der Bundesliga betrifft dies alle Spiele die am Samstag Nachmittag um 15:30 Uhr ausgetragen werden, darunter auch das Revierderby Dortmund gegen Schalke. Daneben werden auch die Partien 1. FC Köln gegen Mainz 05, RB Leipzig gegen den SC Freiburg sowie die TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC gezeigt. Allerdings überträgt “Sky” die Spiele nicht als Einzelspiele, sondern lediglich in der Konferenz aller Partien. Die Live-Konferenz wird nicht auf dem kostenpflichtigen Kanal “Sky Bundesliga” wie üblich erfolgen, sondern auf dem frei zugänglichen “Sky Sport News HD”.

Die Übertragung der 2. Bundesliga findet am Sonntag Mittag um 13:30 Uhr statt. Auch hier handelt es sich nicht um Einzelspiele, sondern um eine Konferenz aller Partien. Hier werden die Spiele SV Wehen Wiesbaden gegen den VfB Stuttgart, Hannover 96 gegen Dynamo Dresden und FC St. Pauli gegen den 1. FC Nürnberg zu sehen sein. Für die 1. und 2. Bundesliga kündigt der Pay-TV-Sender “in Zusammenarbeit mit der DFL und den Klubs für den Rest der Saison weitere attraktive Sky-Angebote sowohl für neue als auch bestehende Kunden” an. “Genauere Infos hierzu werden rechtzeitig bekanntgegeben.” Ein schwacher Trost für das verpasste Revierderby, aber immerhin ein Trost.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*