BVB News

Kuriose Fan-Idee: Spielen die BL-Profis die Saison auf der Konsole nach?

Mats Hummels
Foto: Maja Hitij/Bongarts/Getty Images

Die “fussballfreie Zeit” ist nicht nur für die Bundesliga-Profis eine echte Herausforderung, auch die Fans haben mit zunehmender Dauer immer mehr mit der Langweile zu kämpfen. Ein pfiffiger Fan kam nun auf die Idee, die Bundesliga-Spieler auf der Konsole gegeneinander antreten zu lassen. BVB-Profi Mats Hummels scheint dieser Vorschlag zu gefallen.

Rollt der Ball bald wieder in der Fussball Bundesliga? Zumindest virtuell könnte dies der Fall sein. Der Twitter-User “koeppenjan” hat eine Interessante Idee ins Spiel gebracht, die vielen Fussballfans gefallen dürfte. In einem Tweet forderte dieser die Bundesliga-Stars auf am kommenden Wochenende gegeneinander bei FIFA 20 anzutreten und die Fans per Livestream daran teilhaben zu lassen.

Nicht nur die Bundesliga-Fans dürften von dieser Idee begeistert sein, auch Mats Hummels scheint daran Gefallen gefunden zu haben.

“Ich frage mal rum ob ein paar zusammen kommen”

Hummels reagierte prompt auf die Fan-Idee und kündigte an, dass er in seinem “Bekanntenkreis” die Werbetrommel für solch ein Event rühren wird: “Ich bin zwar kein guter Zocker, aber die Idee ist gut. Ich frage mal rum ob ein paar zusammen kommen”

Der BVB-Profi ist nicht der einzige “Zocker” unter den Bundesliga-Profis und solch ein “Livestream-Event” wäre sicherlich eine gelungene Abwechslung im Zuge der aktuellen Lage.

Köppen fordert zudem die beiden Kult-Kommentatoren Frank Buschmann und Wolff-Christoph Fuss das ganze Spektakel zu kommentieren.

Ein ähnliches Vorhaben gibt es bereits in der spanischen La Liga, wo ein spanischer YouTuber es geschafft hat ein “Online-Turniere gegen Corona” auf die Beine zu stellen, an dem alle 20 Klubs teilnehmen. Diese stellen jeweils einen Profi ab, der sie auf der Konsole vertritt.