BVB News

Medien: ManUnited lockt Sancho mit 21 Mio. Euro Gehalt!

Jadon Sancho
Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Aktuellen Medienberichten zufolge hat Manchester United Jadon Sancho kommenden Sommer zum Transfer-Ziel Nr. 1 auserkoren. Wie die englische “Sun” berichtet, locken die Red Devils den 20-jährigen Youngster mit einem Megagehalt.

In den vergangenen Wochen gab es erneut zahlreiche Gerüchte rund um Jadon Sancho und einen möglichen Wechsel kommenden Sommer. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge macht sich vor allem Manchester United große Hoffnungen im Wettbieten um den Shooting Star.

Laut der englischen “Sun”, sind die Red Devils vor allem in Sachen Gehalt bereit an ihre Schmerzgrenze zu gehen.

United fehlen derzeit die sportlichen Argumente

Laut dem Blatt lockt United Sancho mit einem Jahresgehalt von 21 Mio. Euro. Damit wäre Sancho auf Anhieb einer der Top-Verdiener in der englischen Premier League. Zum Vergleich: Sancho verdient derzeit “nur” 6 Mio. Euro beim BVB.

Die Mega-Summe galt laut der “Sun” jedoch vor der Corona-Krise. Ob man nach wie vor an solch einem satten Gehalt festhält ist offen.

Neben einem Star-Gehalt will man Sancho zudem mit der legendären Trikot-Nr. 7 einen Wechsel schmackhaft machen. Jene Nummer die schon United-Legenden wie Eric Cantona oder David Beckham trugen.

Problem ist nur: auch wenn das Gehalt und die Trikot-Nummer sicherlich reizvoll sind, fehlt es ManUnited derzeit an den sportlichen Argumenten. Nach Informationen der “Sun” hat Manchester keinerlei Chancen auf Sancho, sollte man die CL-Qualifikation in der laufenden Saison verpassen. Zudem muss der englische Rekordmeister den Flügelflitzer auch mit einem langfristigen Konzept überzeugen. Dabei geht es vor allem um die Frage wie man das Team in Zukunft gestalten möchte und welche weiteren Spieler verpflichtet werden.