BVB News

Bangen um Reus: Droht das Saisonaus?

Marco Reus
Foto: imago images

Marco Reus (30) und die Verletzungen – eine never ending story. Obwohl er schon bald auf den Platz zurückkehren sollte, ist ein Comeback des BVB-Kapitäns nun ungewisser denn je. Medienberichten zufolge droht dem Nationalspieler nun gar das vorzeitige Saisonaus.

“Es ist kein Faserriss, bei dem man sagen kann, es dauert drei Wochen”, sagte Marco Reus, nachdem er sich beim 2:3 im Februar im DFB-Pokal in Bremen verletzt hatte. Er schien bereits zu ahnen, dass er wieder einmal länger pausieren muss. Reus zog sich eine schwere Muskelverletzung im Adduktorenbereich zu. Nach Angaben der medizinischen Abteilung der Borussia hätte er nach circa vier Wochen das Training wieder aufnehmen sollen.

Nun droht dem BVB-Kapitän sogar das bittere Saisonaus. Reus kehrte bislang nicht in das Mannschaftstraining zurück. Einsätze in den kommenden Partien, inklusive im Kracherspiel gegen den FC Bayern München am Dienstag (18.30 Uhr), scheinen ausgeschlossen zu sein.

Sorgenkind Kapitän: Reus kann nicht ohne Beschwerden schießen

Embed from Getty Images

Wie die “Bild” berichtet hat Marco Reus weiterhin Probleme und “kann offenkundig mit dem rechten Fuß nicht ohne Beschwerden schießen”. Eine Stellungnahme des BVB gibt es bislang noch nicht. Allerdings dürfte klar sein, dass die Hoffnung auf eine Rückkehr in den letzten Wochen der Saison schwinden dürfte, je mehr Zeit verstreicht und Reus nicht am Mannschaftstraining teilnimmt.

Unterdessen zeigte Borussia Dortmund eine beeindruckende Leistung beim Restart der Bundesliga und gewann letzten Samstag mit 4:0 (2:0) im Revierderby gegen den FC Schalke 04. Bis zu seiner Verletzung am 4. Februar 2020 absolvierte Marco Reus 26 Pflichtspiele in dieser Saison. Er erzielte zwölf Treffer und legte sieben Tore auf. Vor allem in der Bundesliga spielte Reus meist stark auf (19 Einsätze, elf Tore, sechs Vorlagen).

Seit 2012 ist Reus bei den Profis von Borussia Dortmund unter Vertrag. Bis dato kommt er auf 266 Pflichtspieleinsätze, 129 Tore und 82 Vorlagen. Zahlreiche schwere Verletzungen verhinderten mehr Einsätze – vor allem auch für die deutsche Nationalmannschaft (44 Länderspiele, 13 Tore, neun Vorlagen).