BVB News

Entscheidung steht: Sancho will den BVB im Sommer verlassen!

Jadon Sancho
Foto: Catherine Ivill/Getty Images

Aktuellen Medienberichten zufolge hat Jadon Sancho den Entschluss gefasst Borussia Dortmund vorzeitig zu verlassen. Nach Informationen von “SPOX” und “Goal” forciert der Youngster bereits kommenden Sommer eine Rückkehr in die englische Premier League.

Bleibt er? Geht er? Wie wirkt sich die Corona-Krise auf seine Zukunft in Dortmund auswirken? Es vergeht nahezu kein Tag ohne neue Gerüchte rund um Jadon Sancho und einen möglichen Transfer kommenden Sommer.

Während vor allem in seiner englischen Heimat die Gerüchteküche brodelt, scheint Sancho nun selbst einen Entschluss gefasst zu haben, wie es mit ihm am Ende der Saison weitergeht. Wie “SPOX” und “Goal” berichten, möchte der 20-jährige Offensivspieler den BVB diesen Sommer vorzeitig verlassen.

Sancho forciert Rückkehr in die englische Premier League

Im Sommer 2017 wechselte Sancho für knapp 8 Mio. Euro von Manchester City zu Borussia Dortmund. Drei Jahre später könnte dieser für ein Vielfaches wieder zurück auf die Insel wechseln. Laut “SPOX” und “Goal” will der Shootingstar zurück in die Premier League und das schon in diesem Sommer.

An Interessenten für Sancho mangelt es nicht. Manchester United, der FC Chelsea und FC Liverpool sollen sich demnach intensiv mit dem Rechtsaußen beschäftigen. Das Problem: Niemand ist bereit die Ablöseforderungen des BVB zu erfüllen. Die Verantwortlichen haben zuletzt immer wieder betont, dass man Sancho nicht “unter Wert” abgeben wird, unabhängig von der Corona-Krise und dessen Auswirkungen auf den Transfermarkt.

Dennoch möchten Watzke & Co. Sancho keine Steine in den Weg legen. Der BVB-Geschäftsführer äußerte sich vor kurzem in der “Sport BILD” wie folgt dazu: “Unsere liebste Vorstellung ist, dass Jadon weiter bei uns bleibt. Am Ende des Tages muss man aber immer auch respektieren, was der Spieler will”.

Klar ist aber auch: Unter 100 Mio. Euro Ablöse sind die Schwarz-Gelben nicht gesprächsbereit. Und selbst bei dieser Summe dürfte man sich schwertun. Sancho ist vertraglich noch bis 2022 an den BVB gebunden und verfügt über keine Ausstiegsklausel. Dortmund hat somit keinen Druck seinen Shootingstar diesen Sommer zu verkaufen. Sein aktueller Marktwert wird laut transfermarkt.de auf 117 Mio. Euro beziffert.