BVB News

Medien: Haaland droht auch für das Hertha-Spiel auszufallen

Erling Haaland
Foto: imago images

Bittere Nachrichten für Borussia Dortmund und vor allem für Lucien Favre. Wie die “BILD Zeitung” berichtet, droht Toptorjäger Erling Haaland das bevorstehende Heimspiel gegen Hertha BSC verletzungsbedingt zu verpassen.

Der 19-jährige Norweger musste bei der 0:1-Pleite gegen den FC Bayern angeschlagen ausgewechselt werden und fehlte am vergangenen Wochenende beim 6:1-Erfolg gegen den SC Paderborn. Haaland plagt sich mit Kniebeschwerden herum und könnte, nach Informationen der “BILD Zeitung”, länger ausfallen als gedacht.

Haaland kann nicht regulär trainieren

Am Montag und Dienstag ließ sich der Youngster von den BVB-Physios behandeln und konnte nicht am regulären Trainingsbetrieb teilnehmen. Auch am Mittwoch wird dieser aller Voraussicht nach aufgrund von Beschwerden nicht mit der Mannschaft trainieren. Damit ist ein Einsatz am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen Hertha BSC weiterhin fraglich.

Besonders bitter: Haaland zog sich seine Knieverletzung bei einem Zusammenprall mit Schiedsrichter Tobias Stieler zu, als diese vor einer Woche beim Spitzenspiel gegen die Bayern unglücklich zusammengestoßen waren.