BVB News

Vorsichtiger Optimismus bei Haaland: “Er hat heute angefangen mit der Mannschaft zu trainieren”

Erling Haaland
Foto: imago images

BVB-Coach Lucien Favre äußerte sich am Donnerstag über den aktuellen Fitnesszustand von Erling Haaland. Wie der Schweizer verriet, ist der 19-jährige Stürmer wieder ins Teamtraining eingestiegen. Sein Einsatz am kommenden Samstag gegen Hertha BSC steht dennoch auf der Kippe.

Haaland plagt sich seit mehr als einer Woche mit Kniebeschwerden herum, nach dem er sich im Spitzenspiel gegen den FC Bayern eine Verletzung zugezogen hatte. Während der Norweger in den vergangenen Tagen nur individuell trainieren konnte, feierte dieser am Donnerstag sein Comeback im Mannschaftstraining laut Favre: “Erling hat heute angefangen, mit der Mannschaft zu trainieren – 40 Minuten lang”.

Ob es für einen Einsatz gegen Berlin am kommenden Samstag reichen wird ließ der BVB-Coach indes offen: “Er wird morgen da sein und dann werden wir sehen. Unter der Woche hat er nicht viel gemacht, seit dem er leicht verletzt war”.

Favre über Reus: “Er kommt langsam”

Auch in Sachen Marco Reus hat Favre ein Update gegeben. Der BVB-Kapitän fällt schon seit knapp vier Monaten mit muskulären Problemen aus. Ob Reus in dieser Saison nochmals zurückkehren wird ist offen: “Marco hat seit vier Monaten kein Training mit der Mannschaft gemacht. Er kommt langsam und ist viel gelaufen. Er hat jetzt auch mit dem Fußball angefangen, aber trainiert noch individuell”.