BVB News

Nie wieder BVB? Götze-Abschied gegen Hoffenheim fällt aus

Mario Götze
Foto: INA FASSBENDER/AFP via Getty Images

Aktuellen Medienberichten zufolge wird Mario Götze in dieser Saison nicht mehr für Borussia Dortmund spielen. Wie die “BILD Zeitung” berichtet, wird der 28-jährige Offensivspieler auch beim letzten Spiel der laufenden Bundesliga-Saison gegen Hoffenheim nicht im BVB-Kader stehen.

Das Thema Mario Götze bei Borussia Dortmund scheint endgültig beendet zu sein. Der einstige Publikumsliebling und Meistergarant wird den BVB am Ende dieser Saison aller Voraussicht nach sang und klanglos verlassen – ohne Abschiedsspiel.

Götze fehlt auch gegen Hoffenheim

Nach Informationen der “BILD Zeitung” wird Götze auch beim letzten Bundesliga-Spiel des BVB in dieser Saison, gegen die TSG Hoffenheim nicht mit von der Partie sein. Grund dafür: Götze hat sich nach der Frühgeburt seines Sohnes Anfang Juni dazu entschieden dauerhaft für seine Frau Ann-Kathrin und das erste gemeinsame Kind im Krankenhaus da zu sein.

Aufgrund der vielen Krankenhausbesuche konnte Götze zuletzt nicht die Hygiene-Auflagen der DFL erfüllen und konnte unter anderem nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Auch wenn es organisatorisch möglich gewesen wäre durch zwei negative Corona-Tests rechtzeitig zum Hoffenheim-Spiel zurückzukehren, hat sich Götze dagegen entschieden.