Transfers

Verpflichtung von Jude Bellingham offenbar fix

Jude Bellingham
Foto: Marc Atkins/Getty Images

Allzu viele Transfers wird Borussia Dortmund in diesem Sommer aller Voraussicht nach nicht tätigen. Nachdem vergangene Woche mit dem ablösefreien Rechtsverteidiger Thomas Meunier von Paris St. Germain der erste Neuen präsentiert wurde, hat der BVB nun aber offenbar eine zweite Verstärkung fest an der Angel.

Bereits seit Monaten ist das Dortmunder Interesse an Jude Bellingham kein Geheimnis mehr. Allerdings hatten auch diverse andere Vereine ihre Fühler nach dem gerade 17 Jahre alt gewordenen Mittelfeldtalent von Birmingham City ausgestreckt. Unter anderem sollen auch Manchester United und der FC Bayern München ein Auge auf den Youngster geworfen haben.

Ablöse bei 23 Millionen Euro?

Schon in den letzten Wochen aber zeigte sich eine für den BVB positive Tendenz. Mit Bellingham selbst wurde frühzeitig eine Einigung erzielt, doch mit Birmingham gab es zuletzt noch Differenzen. Während der englische Zweitligist dem Vernehmen nach umgerechnet 35 Millionen Euro gefordert haben soll, wollte Dortmund nur etwa 20 Millionen Euro zahlen.

Nun scheint sich eher die Borussia mit ihren Vorstellungen durchgesetzt haben. Denn nach Informationen der “Bild” ist der Wechsel von Bellingham für rund 23 Millionen Euro fix. Der Mittelfeldmann soll derweil einen Vertrag über fünf Jahre erhalten. Offiziell ist die Personalie indes noch nicht. Gut möglich aber, dass der BVB schon bald seinen zweiten Neuzugang vorstellen kann.