Transfers

Bellingham-Transferpoker: BVB und Birmingham einigen sich auf Ablöse!

Jude Bellingham
Foto: Marc Atkins/Getty Images

Aktuellen Medienberichten ist der Transfer von Jude Bellingham zu Borussia Dortmund perfekt. Wie die “WAZ” berichtet, haben sich der der BVB und Birmingham City auf einen Wechsel des 17-jährigen Top-Talents im Sommer verständigt.

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Spekulationen und Gerüchte rund um Jude Bellingham und den BVB. Übereinstimmenden Berichten zufolge hat sich Dortmund bereits seit geraumer Zeit mit dem englischen Nachwuchstalent auf einen Wechsel verständigt. Nach Informationen der “WAZ” haben sich nun auch Birmingham und der BVB in Sachen Ablöse verständigt.

Bellingham-Transfer wird nächste Woche bekannt gegeben?

Wie das Blatt berichtet, beläuft sich die Ablöse für den 17-jährigen Mittelfeldspieler auf 20-25 Mio. Euro.

Demnach sind nur noch letzte juristische Details zu klären, bevor alles offiziell unter Dach und Fach ist. Die Bekanntgabe des Transfers könnte bereits kommende Woche erfolgen, nach dem Saisonende in der englischen zweiten Liga am 22. Juli.

Bellingham ist damit nach Thomas Meunier der zweite und vermutlich zugleich letzte Sommer-Neuzugang der Schwarz-Gelben. Das englische Nachwuchstalent ist ein absoluter Wunschspieler von Michael Zorc & Co., Dortmund hat sich im Tauziehen um den Mittelfeldspieler gegen zahlreiche europäische Top-Klubs durchgesetzt, unter anderem auch gehen den FC Bayern und Manchester United.