Transfers

Medien: Dortmund sichert sich Sancho-Nachfolger

Foto: Pier Marco Tacca/Getty Images

Borussia Dortmund beugt bereits einen Abgang von Jadon Sancho vor und fahndet nach einem neuen, hochbegabten Offensivspieler. Langfristig gesehen könnte Jamie Bynoe-Gittens den Engländer ersetzen.

Wie die “Bild” berichtet, sucht Borussia Dortmund – bei einem Sancho-Abgang – nach einer sofortigen Hilfe für die Offensive. Die Namen Memphis Depay und Jonathan Ikone werden immer wieder genannt, doch auch langfristig will man sich auf einen Abgang des Youngsters vorbereiten.

Jamie Bynoe-Gittens – Viele Top-Klubs zeigen Interesse, Dortmund macht wohl das Rennen

Die Meldungen über Jadon Sancho überschlagen sich. Viele Berichte melden eine Annäherung der beiden Parteien, während sich der Spieler mit Manchester United wohl einig sei. Die Dortmund-Führungsebene um Watzke und Zorc dementierten die Angebote aus England und verwiesen auf die Vertragsdauer. Wahrheit oder Verhandlungstaktik?

Sicher ist nur, sollte Jadon Sancho den BVB verlassen, müssen 17 Tore und 17 Torbeteiligungen ersetzt werden. Mit Depay, Boka und Ikone sind mehrere Namen auf dem Zettel, doch auch für die Zukunft will man sich mit einem hochbegabten Offensivspieler vorbereiten.

Die Rede ist von Jamie Bynoe-Gittens, welcher – ähnlich wie Sancho seiner Zeit – bei Manchester City unter Vertrag steht. Der 15-Jährige bringt ähnliche Anlagen mit und wird von mehreren Top-Klubs gejagt, wobei sich Borussia Dortmund in der Pole-Position befindet.