BVB News

Medien: Sancho-Fehltritte sorgen weiterhin für Unruhe beim BVB

Jadon Sancho
Foto: imago images

BVB-Shootingstar Jadon Sancho hat sich in den vergangenen Monaten immer wieder Fehltritte außerhalb des Platzes geleistet. Der 20-jährige Engländer befindet sich zudem in einem “Formtief”, was aktuellen Medienberichten zufolge in Kombination mit seinen Eskapaden für Unruhe innerhalb der Mannschaft sorgt.



Jadon Sancho hat in den vergangenen knapp drei Jahren einen kometenhaften Aufstieg beim BVB hingelegt und sich trotz seines jungen Alters zum absoluten Stammspieler und Leistungsträger entwickelt.

Mit Blick auf dessen bisherigen Leistungen in der neuen Saison hat Sancho noch deutlich Luft nach oben. Zu allem Überfluss sorgt der Youngster in der BVB-Kabine mit seinen Eskapaden immer wieder für “schlechte Stimmung”.

BVB-Kollegen zeigen wenig Verständnis für Sancho

Nach Informationen der “BILD Zeitung” haben die zahlreichen Fehltritte des jungen Engländers in den vergangenen Monaten eine “negative Stimmung” innerhalb der Mannschaft hinterlassen. Demnach sind die Sancho-Aktivitäten fernab des Platzes immer wieder ein Thema im Team und sollen nicht dazu beitragen, dass das Mannschaftsklima sich verbessert.

Mit Blick auf die aktuelle Situation beim BVB könnte sich dies ganz schnell zu einem echten Problem entwickeln, vor allem wenn Sancho weiterhin seiner eigenen Form hinterherläuft.