BVB News

Ohne Thorgan Hazard gegen Stuttgart – Manuel Akanji und Raphael Guerreiro wohl dabei

Raphael Guerreiro
Foto: Sebastian Widmann/Getty Images

Nach zuletzt nur einem Punkt aus den beiden Spielen gegen den 1. FC Köln (1:2) und bei Eintracht Frankfurt (1:1) will Borussia Dortmund am heutigen Samstag gegen den VfB Stuttgart unbedingt wieder einen Dreier landen. Die Personalsituation bei den Schwarz-Gelben stellt sich indes im Vorfeld des Duells mit dem gut gestarteten Aufsteiger indes weiterhin nicht optimal dar.

Während neben dem Langzeitverletzten Marcel Schmelzer auch Erling Haaland und Thomas Meunier aufgrund ihrer Muskelfaserrisse weiterhin fehlen, kommt für Reinier nach seiner Corona-Infektion samt Quarantäne ein Einsatz noch zu früh. Nach Informationen der “Sport Bild” fällt überdies Thorgan Hazard aus, der seit dem 2:1-Sieg am Dienstag bei Zenit St. Petersburg über Oberschenkelprobleme klagt.

Mats Hummels ist dabei

Noch unklar ist überdies das Mitwirken von Mateu Morey (muskuläre Probleme), Thomas Delaney (Rückenprobleme) und Mahmoud Dahoud, dem ein Infekt zu schaffen macht. Dafür aber kann der nach dem Gastspiel in St. Petersburg auch angeschlagene Mats Hummels aller Voraussicht nach mitwirken.

Und mit Manuel Akanji sowie Raphael Guerreiro kann Trainer Lucien Favre laut der “Sport Bild” im Vergleich zum Dienstag auch zwei Rückkehrer im Kader begrüßen. Ob beide mit Blick auf das intensive Programm bis Weihnachten und auf die vorhandenen Alternativen in Person von Dan-Axel Zagadou und Nico Schulz direkt beginnen werden, bleibt allerdings abzuwarten.