Transfers

Bericht: BVB zieht den Kürzeren bei Kamil Piatkowski

Kamil Piatkowski
Foto: imago images

Borussia Dortmund wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit dem polnischen U21-Nationalspieler Kamil Piatkowski in Verbindung gebracht. Aktuellen Medienberichten zufolge haben die Schwarz-Gelben den Kürzeren im Wettbuhlen um den Innenverteidiger gezogen.



Wie das polnische Portal “Meczyki” berichtet, hat sich Piatkowski gegen den BVB und für Red Bull Salzburg entschieden. Demnach haben sich die Österreicher für 5 Mio. Euro Ablöse gesichert. Piatkowski wird jedoch erst kommenden Sommer in die Mozartstadt wechseln und in der Rückrunde bei seinem aktuellen Klub Rakow Czestochowa bleiben.

Neben dem BVB waren auch die beiden Serie A-Klubs Atalanta und AC Mailand an dem 20-jährigen Top-Talent dran.