BVB News

Terzic bestätigt Comeback von Bürki, Zagadou, Hazard und Piszczek

Lukasz Piszczek und Thorgan Hazard
Foto: imago images

Gute Nachrichten für Borussia Dortmund und vor allem für Edin Terzic. Wie der BVB-Coach am Donnerstag bekannt gaben, stehen vier Dortmund-Profis kurz vor ihrem Comeback für die Schwarz-Gelben. Unter anderem auch Roman Bürki.

Auf der Abschluss-PK vor dem Bundesliga-Spiel gegen Arminia Bielefeld hat Terzic ein Personal-Update gegeben und dabei bestätigt, dass mit Roman Bürki, Dan-Axel Zagadou, Thorgan Hazard und Lukasz Piszczek vier BVB-Spieler wieder ins Teamtraining eingestiegen sind: “Die erwähnten Spieler sind wieder im Mannschaftstraining. “Piszczu” ist ebenfalls zurück, das sah bei allen ganz gut aus. Wir haben morgen noch eine Testung und dann schauen wir, wer für Samstag bereit ist.”

Akanji fällt noch längere Zeit aus

Bei Manuel Akanji hingegen verzögert sich das Comeback: “Bei Manuel Akanji wird es noch ein paar Wochen dauern, auch hier hoffen wir, dass alles nach Plan läuft.” Die Reha von Axel Witsel läuft indes zufriedenstellend: “Axel ist voll im Plan mit seiner Reha, er macht Fortschritte und ist im Verlauf da, wo er sein sollte.”

Weitere BVB News und Storys gibt es auf bvbwld.de