BVB News

Terzic vor dem CL-Duell gegen Sevilla: “Es wird ein hartes Spiel, wir müssen bereit sein”

Edin Terzic
Foto: imago images

Borussia Dortmund empfängt morgen Abend (21 Uhr, live auf DAZN) den FC Sevilla zum Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League. Mit dem 3:2-Hinspiel-Erfolg hat der BVB eine gute Ausgangslage, dennoch warnt BVB-Coach Edin Terzic davor die Spanier auf die leichte Schulter zu nehmen.

Nach zuletzt vier Siegen in Folge hat der BVB am vergangenen Wochenende erneut eine Niederlage kassiert. Ausgerechnet im Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern musste man sich mit 2:4 geschlagen geben. Viel Zeit zum Lamentieren bleibt den Dortmundern jedoch nicht, denn morgen Abend wartet bereits das nächste Spitzenspiel auf die Schwarz-Gelben, wenn der FC Sevilla im CL-Achtelfinal-Rückspiel zu Gast im Signal Iduna Park ist.

Edin Terzic rechnet mit einem umkämpften Spiel: “Wir haben vor dem Hinspiel gesagt, dass wir zwei gute Spiele brauchen. Wir haben in den letzten Jahren erfahren, dass ein gutes Spiel nicht reicht. Wir haben erste die Hälfte gespielt. Sevilla wird morgen ein anderes Gesicht zeigen wollen. Wir müssen bereit sein.”

“Das ist ein anderer Wettbewerb”

Sevilla hat sich in den vergangenen Wochen nicht wirklich in Topform präsentiert und zuletzt drei Niederlagen in Folge kassiert. Für Terzic spielt dies jedoch keine Rolle wie er auf der Abschluss-PK betonte: “Wir erwarten ein sehr gutes Sevilla. Ihre Ergebnisse waren zuletzt nicht so gut. Aber das ist genau die Phase, die auch wir vor dem Spiel in Sevilla hatten. Wir haben dann gesagt: Das ist ein anderer Wettbewerb und in diesem Wettbewerb werden wir es besser machen. So eine Reaktion erwarten wir auch von Sevilla.”

Der 38-jährige rechnet fest damit, dass die Andalusier anders auftreten werden als beim Hinspiel vor knapp drei Wochen: “Wir sind uns sicher, dass Sevilla sein wahres Gesicht zeigen will. Wir sind bereit dafür. Es wird ein hartes Spiel gegen einen sehr, sehr guten Gegner.”

Weitere BVB News und Storys gibt es auf bvbwld.de