BVB News

Haaland will mehr: Diese Rekorde hat er im Blick

Erling Haaland
Foto: imago images

Dieter Müller, Timo Werner und Jupp Heynckes müssen um Bestmarken zittern. Mit seinem Doppelpack gegen den VfL Wolfsburg (2:0) ist BVB-Superstar Erling Braut Haaland (20) auf der Jagd nach weiteren großen Rekorden.



Beim immens wichtigen 2:0-Erfolg beim VfL Wolfsburg traf Sturmtank Erling Haaland einmal mehr doppelt. Wenige Tage zuvor zeigte er gegen Union Berlin (ebenfalls 2:0) noch eine durchwachsene Vorstellung, vergab zahlreiche Gelegenheiten und scheiterte auch vom Elfmeterpunkt kläglich.

“Am Mittwoch war er noch sauer, jetzt wieder der Unterschiedspieler”, so Sebastian Kehl (41) Leiter der Lizenzspielerabteilung beim BVB. “Das war genau sein Spiel. Wir hatten viele Räume und Wolfsburg musste aufmachen. Das hat er eiskalt genutzt, da ist Erling eine Riesenwaffe”, so der ehemalige Borussen-Spieler.

Haaland steht nun bei 53 Toren und 14 Assists in 56 Pflichtspielen für den BVB seit seinem Wechsel im Januar 2020 von Red Bull Salzburg. Sein Marktwert wird von “transfermarkt.de” mittlerweile auf 110 Millionen Euro taxiert.

Haalands Lust auf Tore ist ungebrochen – Fokus auf Mainz

Embed from Getty Images

Vor dem Dull am vergangenen Samstag war der VfL Wolfsburg das bestplatzierte Team, gegen das Erling Haaland in der Bundesliga noch nicht getroffen hatte. Ab sofort ist es Bayer 04 Leverkusen. Gegen die “Werkself” treten der BVB und Haaland am letzten Spieltag an. Von den aktuellen Bundesliga-Mannschaften blieben ansonsten lediglich Arminia Bielefeld, der FSV Mainz 05 und der VfB Stuttgart von einem Haaland-Treffer verschont. Gegen Mainz kann sich Haaland am 33. Spieltag in die Torschützenliste eintragen.

Zudem wackeln die nächsten Rekorde und Bestmarken. Haaland traf nun fünf Mal in Folge stets doppelt, wenn er erfolgreich war. Den bisherigen Rekord hat Dieter Müller inne, den er im Jahr 1977 im Dienste des 1. FC Köln aufgestellt hatte. Damals markierte Müller gar sieben Mehrfachpacks.

Ein weiterer Rekord kann in dieser Saison durchaus noch fallen. Haaland erzielte 16 seiner 25 Ligatore auf fremden Plätzen. Auswärts erzielten nur Timo Werner (RB Leipzig, 2019/20) und Jupp Heynckes (Borussia Mönchengladbach, 1973/74) mehr Treffer. Beide trafen jeweils 17 Mal. Haaland darf sich in der laufenden Liga-Saison noch einmal auswärts beweisen (15. Mai, in Mainz).