BVB News

Entscheidung gefallen? Edin Terzic bleibt wohl beim BVB

Edin Terzic
Foto: imago images

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Gerüchte rund um Edin Terzic und einen möglichen Abschied von Borussia Dortmund im Sommer. Aktuellen Medienberichten zufolge ist die Entscheidung nun gefallen wie es mit dem 38-jährigen kommende Saison weitergeht beim BVB.



Im Gespräch mit der “WAZ” hat Hans-Joachim Watzke gestern betont, dass er nach wie vor davon ausgeht, dass Terzic über den Sommer hinaus in Dortmund bleibt in der neuen Saison der Co-Trainer von Marco Rose wird. Wie die “BILD Zeitung” berichtet, hat sich Terzic allen gegen einen Abschied vom BVB und für einen Verbleib entschieden.

Terzic lehnt Cheftrainer-Posten ab

Terzic wurde zuletzt intensiv mit einem Wechsel zum Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Bei den Hessen wäre er nicht nur Cheftrainer auf Dauer geworden, sondern hätte auch mehr Gehalt kassiert. Terzic sagte den Hessen jedoch ab. Laut dem Blatt schließt der Deutsch-Kroate einen Wechsel innerhalb der Bundesliga mittlerweile kategorisch aus. Lediglich ein Angebot eines europäischen Top-Klubs könnte ihn nochmals ins Wanken bringen.

Gerüchten zufolge hofft Terzic in absehbarer Zeit erneut eine Chance als BVB-Cheftrainer zu erhalten und ist bereits hierfür zunächst wieder ins zweite Glied zu rücken.