BVB News

Rekordablöse: Gregor Kobel steht kurz vor einem Wechsel zum BVB!

Gregor Kobel
Foto: imago images

Borussia Dortmund ist auf der Suche nach einem neuen Torhüter fündig geworden. Aktuellen Medienberichten zufolge steht Gregor Kobel vom VfB Stuttgart kurz vor einem Wechsel zum BVB. Demnach zahlen die Schwarz-Gelben eine Rekordablöse für den Schlussmann.



Kobel wurde in den vergangenen Wochen bereits intensiv mit Dortmund in Verbindung gebracht und hat am vergangenen Wochenende selbst bestätigt, dass ihm eine entsprechende Anfrage des BVB vorliegen würde. Wie die „BILD Zeitung“ am Donnerstag berichtet, steht der Wechsel kurz davor realisiert zu werden. Demnach absolviert Kobel heute den Medizincheck in Dortmund und soll im Anschluss offiziell vorgestellt werden.

BVB zahlt 15 Mio. Euro für Wunschtorhüter Kobel

Der 23-jährige Schweizer kostet den BVB laut der „BILD Zeitung“ 15 Mio. Euro. Damit wäre er der teuerste Torhüter in der Geschichte der Borussia. Sein Jahresgehalt soll sich auf 3,5 Mio. Euro belaufen. Stuttgart hatte Kobel erst vor einem Jahr für vier Millionen Euro von der TSG Hoffenheim verpflichtet.

Kurios: Kobel wäre nach Roman Bürki und Marwin Hitz bereits der dritte Schweizer Torhüter beim BVB. Klar ist aber, dass nach der Verpflichtung nicht alle drei kommende Saison in Dortmund spielen werden. Gerüchten zufolge wird Bürki den Verein im Sommer verlassen.