BVB News

Haaland vermeidet klares BVB-Bekenntnis: “Ich respektiere meinen Vertrag”

Erling Haaland
Foto: imago images

Erling Haaland wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit einem vorzeitigen Abschied von Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Während die Verantwortlichen zuletzt deutlich gemacht haben, dass der Angreifer den BVB im Sommer nicht verlassen wird, vermied dieser ein klares Bekenntnis zu den Schwarz-Gelben.



Der 20-jährige Stürmer äußerte sich im Interview mit dem norwegischen Streaming-Anbieter “Viaplay” über seine sportliche Zukunft beim BVB und vor allem zu der Frage, ob er in der kommenden Saison weiterhin für Dortmund auf Torejagd gehen wird: “Ich habe einen Vertrag für ein paar Jahre und ich respektiere diesen Vertrag.”

Ein klares Bekenntnis zum BVB sieht deutlich anders aus. Vor allem mit Blick auf die Tatsache, dass Haaland kommenden Sommer über eine Ausstiegsklausel verfügt und spätestens zu diesem Zeitpunkt den Verein verlassen kann.

“Der CL-Platz war sehr wichtig für uns”

Mit dem Pokalsieg und dem erneuten Erreichen der Champions League hat Dortmund seine Minimalziele am Ende noch erreicht. Laut Haaland ist vor allem die CL-Teilnahme besonders wichtig gewesen für den Klub und ihn persönlich: “Wie ich es bereits vorher gesagt habe, ich bin ein großer Fan der CL und es war eine große Erleichterung, dass wir uns den Platz gesichert haben. Es war sehr wichtig.”