Transfers

BVB und ManUnited kurz vor Einigung: Sancho-Wechsel rückt immer näher!

Jadon Sancho
Foto: imago images

Geht es nun ganz schnell bei Jadon Sancho und seinem Wechsel Manchester United? Englischen Medienberichten zufolge steht der BVB kurz vor einer Einigung mit den Red Devils.



In den vergangenen Tagen machten bereits Meldungen die Runde, dass Dortmund und United die “offiziellen Verhandlungen” bereits aufgenommen hätten. Dem Vernehmen nach sind beide Seiten darum bemüht den Transfer schnell über die Bühne zu bringen. Gerüchten zufolge könnte dies sogar noch vor der EM 2021 stattfinden.

Wie die renommierte britischen Tageszeitung “The Times” berichtet, steht eine Einigung zwischen dem BVB und Manchester United unmittelbar bevor.

Kassiert der BVB mehr als 100 Mio. Euro für Sancho?

Laut dem Blatt ist Manchester bereuts 80 Millionen Pfund (ca. 93 Millionen Euro) direkt an den BVB zu überweisen, weitere 20 Millionen Pfund (ca. 23 Millionen Euro) könnten erfolgsabhängig als Boni hinzukommen. Damit würden die Schwarz-Gelben in Summe mehr als 100 Mio. Euro für den 21-jährigen Youngster erhalten.

Die Verantwortlichen in Dortmund hatten zuletzt immer wieder betont, dass man Sancho diesen Sommer keine Steine in den Weg legen wird, sollte man eine attraktive Ablöse erhalten. Übereinstimmenden Meldungen zufolge hat sich der englische Nationalspieler bereits mit United verständigt.