BVB News

Schon wieder erfolgreich: Super-Haaland trifft auch für Norwegen

Erling Haaland
Foto: imago images

Teilerfolg für Norwegen und Erling Braut Haaland (21). Die Skandinavier holten gegen die Niederlande in der WM-Qualifikation ein 1:1. Ebenfalls auf dem Platz, aber weniger im Fokus: der Neu-Dortmunder Donyell Malen (22).



In der WM-Qualifikationsgruppe G trennten sich am Mittwochabend in Oslo Norwegen und die Niederlande mit 1:1. Die Tore erzielten Erling Braut Haaland von Borussia Dortmund und der Ex-Bremer Davy Klaassen. Für Norwegen von Beginn an ran durfte auch Jens-Petter Hauge (21) von Eintracht Frankfurt. Erstmals bei Oranje wieder an der Seitenline war Louis van Gaal (70), der zum dritten Mal in seiner Karriere Bondscoach wurde.

Obwohl die Niederländer von Beginn an mehr vom Spiel hatten, konnte sich die Elftal nur wenige große Chancen erspielen. Die beste Möglichkeit der Anfangsphase vergab Haaland in der 16. Minute – er scheiterte an Oranje-Torhüter Justin Biljow (23).

Doch nur vier Minuten später machte es der Norweger besser und setzte sich im Zweikampf gegen Virgil van Dijk (30) vom FC Liverpool durch und traf überlegt zur Führung. Doch nur sechs Minuten später schlug die Niederlande zurück, als eine Flanke von Georginio Wijnaldum (30) zu Davy Klaassen (28) durchrutschte, der das 1:1 erzielte.

Malen glücklos, Haaland mit Pfosten-Pech

Embed from Getty Images

Für die 2. Halbzeit brachte Bondscoach Louis van Gaal den Neu-Dortmunder Donyell Malen für den glücklosen Steven Berghuis (29). Gegen solide verteidigende Norweger hatte Oranje weiterhin große Probleme. Eine mittelmäßige Chance hatte Malen in der 61. Minute.

Viel näher dran war wieder Haaland, der drei Minuten später von Martin Ödegaard (22) eingesetzt wurde, aber unglücklich nur den Innenpfosten traf. Beinahe hatte die Niederlande aber doch noch das erfolgreiche Schlusswort, doch Denzel Dumfries’ (25) Schuss wurde in der Nachspielzeit kurz vor der Torlinie geklärt.

Letztlich blieb es beim 1:1 und beide Teams haben nach vier Spieltagen sieben Zähler auf dem Konto. Zeitgleich spielte die Türkei gegen Montenegro 2:2 und bleibt mit acht Punkten in Gruppe G Tabellenführer. Am Samstag (18.00 Uhr) spielt Norwegen in Lettland. Die Niederlande trifft auf Montenegro (20.45 Uhr).

Erling Haaland steht nun bei acht Toren in 13 Länderspielen. Donyell Malen kam für die Niederlande bislang in 14 Partien zum Einsatz und erzielte zwei Tore.