BVB News

🥙 Döner und Pina Colada: So sieht der perfekte Cheat Day von Erling Haaland aus!

Erling Haaland
Foto: IMAGO

Als FuĂźballerprofi ist man von Berufs wegen quasi dazu verpflichtet auf seine Ernährung zu achten. Manche Spieler nehmen dieses Thema sehr ernst, manche eher weniger. Erling Haaland ist bekannt dafĂĽr, dass er sehr viel Wert auf seinen Körper und Fitness legt. Beim Essen und Trinken gönnt sich der 21-jährige jedoch gerne mal etwas „Ungesundes“.



Es ist ein offenes Geheimnis, dass die FuĂźball-Stars oftmals sehr ungewöhnliche Angewohnheiten haben. Während Cristiano Ronaldo seinen Schlaf auf mehrere Powernaps ĂĽber den Tag hinweg verteilt, steht bei Robert Lewandowski das Thema Ernährung ganz weit oben auf der Liste. Der Pole verzichtet eigenen Aussagen zufolge auf Laktose, Weizenmehl, weiĂźen Zucker und frittiertes Essen. Zudem nimmt er seine Mahlzeiten „rĂĽckwärts“ ein. D.h. er beginnt zunächst mit dem Nachtisch und dann erst folgt die Hauptspeise.

BVB-StĂĽrmer Erling Haaland hat indes einen sehr eigenen Geschmack was das Thema Essen und Trinken betrifft.

„Ich liebe Kebab!“

Im Gespräch mit „Sky“ hat der 21-jährige enthĂĽllt, dass er ein groĂźer Döner-Fan ist: „Ich mag sehr gerne Kebab. Ich liebe Kebab!“ Der Norweger betonte jedoch, dass er nicht jeden Tag Döner isst, sondern „nur ein paar Mal pro Jahr“. Am liebsten isst er Döner, wenn er in seiner Heimat ist: „Auch wenn ich es nicht oft esse, ist es trotzdem mein Lieblingsgericht.“

Auch sein Lieblingsgetränk dĂĽrfte bei dem einen oder anderen BVB-Fan fĂĽr Stirnrunzeln sorgen. Haaland trinkt eigenen Aussagen zufolge am liebsten Pina Colada: „Ich glaube ich muss Pina Colada sagen, ehrlich“.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments