Bundesliga

Bericht: Hummels fällt gegen Leverkusen aus – Mini-Hoffnung bei Haaland

Mats Hummels und Erling Haaland
Foto: Getty Images

Borussia Dortmund plagt sich vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Bayer Leverkusen mit personellen Problemen herum. Aktuellen Medienberichten zufolge fällt Abwehrchef Mats Hummels aus. Bei Erling Haaland besteht indes noch Hoffnung auf einen Einsatz.



Der BVB empfängt am Sonntagnachmittag Bayer Leverkusen im heimischen Signal Iduna Park. Ausgerechnet vor dem wichtigen Duell gegen die Werkself drohen Marco Rose die Ausfälle von zwei wichtigen Leistungsträgern.

Wie „SPORT1“-Reporter Patrick Berger berichtet, wird Mats Hummels die Partie verpassen. Demnach plagt sich der Abwehrspieler mit einem Infekt herum. Ein Einsatz gegen Leverkusen ist so gut wie ausgeschlossen.

Haaland-Comeback wird zum Wettkampf gegen die Zeit


Bei Erling Haaland sieht es laut Berger ebenfalls nicht allzu gut aus. Der Norweger hat seinem Muskelfaserriss noch keine Einheit mit dem Team absolviert und konnte zuletzt nur individuell trainieren. Komplett ausgeschlossen ist eine Rückkehr gegen Bayer jedoch nicht. Demnach besteht noch eine „Mini-Hoffnung“ auf Seiten der Dortmunder.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments