DFB-Pokal

BVB im DFB-Pokal bei 1860 als Live-Spiel im Free-TV

DFB-Pokal

Nach der Auslosung der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2022/23 stehen neben den genauen Terminen nun auch jene Partien fest, welche als Live-Spiele im Free-TV zu sehen sein werden. Borussia Dortmund mit seiner Freitagspartie beim TSV 1860 München gehört dazu, zu sehen sein wird das Duell zweier früherer Deutscher Meister im ZDF.



„Losfee“ für die 1. Runde war mit Weltmeister Kevin Großkreutz ausgerechnet ein Ex-Borusse gewesen, der dem BVB diese von den im zweiten Topf befindlichen Clubs recht schwierige Aufgabe bescherte.

Der Anstoß wird am Freitag, dem 29. Juli 2022, um 20.45 Uhr erfolgen, wie gewohnt wird die Übertragung im ZDF aber bereits einige Zeit vorher mit den entsprechenden Vorberichten beginnen. Von der gesamten an jenem Wochenende durchgeführten Hauptrunde – mit Ausnahme der Partien der beiden Supercup-Teilnehmer Leipzig und Bayern, die erst später spielen – dürfen nur zwei Spiele im Free-TV übertragen werden.

Insofern haben die Fans des BVB durchaus Glück gehabt. Vor Ort im Stadion an der Grünwalder Straße bei 1860 München anwesend sein zu dürften, dürfte extrem schwierig werden. Das Stadion fasst lediglich 15.000 Zuschauer, dementsprechend gering fällt das Kontingent an Tickets für die Gäste aus.

Embed from Getty Images

1860 warf zuletzt Schalke aus dem Pokal

Der weit überwiegende Teil der BVB-Fans wird den Pflichtspiel-Auftakt in die neue Saison somit dennoch live verfolgen können, der Auswahl des ZDF als Live-Spiel sei Dank.

Auf die leichte Schulter sollten die Borussen diese Partie keineswegs nehmen. Zwar ist 1860 München weiterhin lediglich Drittligist. In der vergangenen Saison verpasste man den Aufstieg in die 2. Bundesliga mit einem 4. Rang im Endklassement aber nur knapp. Zudem warf man im DFB-Pokal mit dem SV Darmstadt 98 und dem FC Schalke 04 gleich zwei Zweitligsten aus dem Wettbewerb, ehe man im Achtelfinale zu Hause am Karlsruher SC scheiterte.

Borussia Dortmund war seinerseits in derselben Runde auswärts beim FC St. Pauli eliminiert worden. Um es in der kommenden Pokalsaison besser zu machen, muss der Auftakt beim TSV 1860 München natürlich erfolgreich gestaltet werden. Ob dies gelingt, wird man in Deutschland also live im Free-TV verfolgen können.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments