BVB News

Große Geste des BVB: Marco Reus gegen Darmstadt noch einmal Kapitän

Marco Reus
Foto: IMAGO

Eigentlich hatte Marco Reus in der Sommerpause das Amt des Kapitäns, welches er fünf Jahre lang zuvor bekleidet hatte, abgetreten. Nachfolger Emre Can trug in dieser Saison die Binde und wird das voraussichtlich auch in der nächsten Saison noch tun. Am Samstag aber, beim Heimspiel gegen Darmstadt 98, werden die Rollen noch einmal getauscht.



Der Anlass dafür dürfte allgemein bekannt sein. Das letzte Heimspiel von Marco Reus im Signal Iduna Park steht an. Sportlich ist es für beide Kontrahenten mehr oder weniger bedeutungslos. Die Partie wird also zumindest aus Dortmunder Sicht sehr im Zeichen des Abschieds von Reus stehen, der zwar nicht immer heiß vom Publikum geliebt wurde, dennoch absolute Identifikationsfigur in Dortmund war und zumindest bis zum Ende dieser Saison noch ist.

Morgen wird Marco Reus die Mannschaft – seine Mannschaft – noch einmal als Kapitän auf den Platz führen, wie der Club heute bekannt gab.

Emre Can
Foto: Getty Images

Nachfolger Emre Can gegen Darmstadt kein Kapitän

Das wird sicher nicht die einzige Würdigung bleiben, die Marco Reus morgen zuteil werden wird. Vielmehr dürfte es den Auftakt einer Reihe von Würdigungen sein, die irgendwann ihren Höhepunkt in einer Ehrenrunde oder ähnlichem Verabschiedungszeremoniell finden werden.

Seitens des Clubs und auch der Mannschaft ist diese Entscheidung aber schon mal ein so starkes wie angemessenes Zeichen. Schließlich hat Marco Reus, wenn ihm auch die ganz großen Titel bislang verwehrt blieben, eine Ära bei Borussia Dortmund geprägt und das als jemand, der in der eigenen Jugend aussortiert worden war und erst über den Umweg RW Ahlen und Borussia Mönchengladbach den Weg in die Bundesliga-Mannschaft von Borussia Dortmund fand.

Im Falle des Gewinns der Champions League ist bereits eine ähnliche Maßnahme angedacht, wobei bei dieser offen ist, ob sie umgesetzt werden kann. Anders als bei der Entscheidung, Marco Reus morgen von Anfang an aufs Feld zu schicken und dabei mit der Kapitänsbinde auszustatten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments