BVB NewsChampions League

Nächste Champions-League-Saison: Trotz Lostopf 1 warten zwei Topclubs auf den BVB

Champions League Auslosung
Foto: Harold Cunningham/Getty Images

In der kommenden Saison wird bekanntlich alles anders in der Champions League. Es gibt keine Gruppen mehr, alle 36 teilnehmenden Teams werden in einer einheitlichen Tabelle gelistet. Allerdings spielen sie nicht alle gegeneinander, sondern nur gegen jeweils acht andere Teams, weshalb trotzdem eine Auslosung vonnöten ist. Dabei ist der BVB sicher in Topf 1.



Da nun 36 statt wie zuvor 32 Clubs teilnehmen, befinden sich in jedem Topf neun Clubs statt wie bisher acht. Vier Töpfe gibt es also weiterhin, wobei in dieser ersten Ligaphase kein Club gegen einen anderen Club aus demselben Land gelost werden kann. Aus einem anderen Land werden einem Teilnehmer auch maximal zwei Clubs zugelost.

Anders als bisher ist aber die Zusammensetzung jenes ersten Lostopfs geregelt. Bislang waren die Titelverteidiger der Champions League sowie der Europa League automatisch in Topf 1, dazu kamen die Landesmeister der fünf besten Verbände nach dem UEFA-Koeffizienten, welche ganz zufällig tatsächlich die Meister aus den „großen Fünf“ Ligen Europas waren: England, Spanien, Deutschland, Italien und Frankreich. Erst das achte Mitglied von Topf 1 wurde dann über den UEFA-Koeffizienten aus dem internationalen Abschneiden der letzten fünf Jahre bestimmt.

Nun ist es so, dass einzig der Titelverteidiger der Champions League automatisch in Topf 1 ist. Alle übrigen acht Mitglieder werden über die Club-Fünf-Jahres-Wertung ermittelt, wovon Borussia Dortmund in diesem Fall sicher profitiert.

Borussia Dortmund
Foto: FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images

Gegen wen wird der BVB in der Champions League gelost?

Denn die Zusammensetzung des ersten Topfs steht anders als jene der übrigen drei Töpfe bereits komplett fest:

  • Manchester City
  • FC Bayern München
  • Real Madrid
  • Paris Saint-Germain
  • FC Liverpool
  • Inter Mailand
  • Borussia Dortmund
  • Rasenballsport Leipzig
  • FC Barcelona

Da jeder Club aus Topf 1 dennoch gegen zwei Gegner aus demselben Topf antreten muss, der nicht aus dem eigenen Land spielt, wird der BVB trotzdem zwei nominell sehr schwere Aufgaben in der Ligaphase zugelost bekommen.

Zwei der Clubs Manchester City, Inter Mailand, Real Madrid, PSG, FC Liverpool und FC Barcelona werden in dieser Phase zum Duell mit dem BVB antreten, dazu kommen die sechs Gegner aus den übrigen Töpfen, wobei man jeweils nur eine Partie gegeneinander absolviert. Ob dies ein Heim- oder Auswärtsspiel sein wird, hängt von der Auslosung ab.

Diese Auslosung für diese erste Phase der Champions League 2024/25 wird am 29. August 2024 um 18 Uhr stattfinden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments