BVB News

Bericht: Hummels bleibt nur beim BVB, wenn Terzic geht!

Mats Hummels
Foto: Getty Images

Mats Hummels ist vertraglich nur noch bis Ende Juni an Borussia Dortmund gebunden. Wie es mit dem 35-Jährigen weitergeht, ist offen. Aktuellen Meldungen zufolge kann sich der Abwehrspieler einen Verbleib beim BVB durchaus vorstellen, stellt dafür jedoch eine klare Bedingung.



In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen um Mats Hummels und seine sportliche Zukunft. Wie Sky berichtet, hat der Innenverteidiger nun eine erste Entscheidung diesbezüglich getroffen. Laut dem Pay-TV-Sender kann sich der Abwehrspieler durchaus eine weitere Saison bei den Schwarz-Gelben vorstellen, jedoch nicht unter Edin Terzic.

Nach Informationen von Sky hat Hummels dies bereits BVB-intern kommuniziert. Heißt im Klartext: Die Verantwortlichen müssen sich zwischen Terzic und Hummels entscheiden.

BVB oder Serie A?

Ob und wie es mit Hummels und Terzic im Sommer weitergeht, ist offen. Demnach soll es diese Woche zu einer „Elefantenrunde“ in Dortmund kommen. Dabei werden die BVB-Bosse auch die beiden Personalien Terzic und Hummels intensiv diskutiert.

Sollte es zu keinem BVB-Verbleib kommen, tendiert Hummels zu einem Wechsel in die italienische Serie A. Die US-amerikanische MLS ist, Stand jetzt, keine Option für den Weltmeister von 2014.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments