BVB News

BVB bestätigt: Nuri Sahin wird neuer Trainer

Nuri Sahin

Einen Tag nach Bekanntgabe der Trennung von Edin Terzic hat Borussia Dortmund einen neuen Trainer. Wie der BVB am Freitagnachmittag bekannt gab, übernimmt zur neuen Saison wie erwartet Nuri Sahin das Kommando und geht damit ein halbes Jahr nach seiner Verpflichtung als Assistenzcoach den Schritt in die erste Reihe.



Nach Gesprächen mit Geschäftsführer Sport Lars Ricken und Sportdirektor Sebastian Kehl unterschrieb Sahin einen Vertrag über drei Jahre bis zum 30. Juni 2027 und machte anschließend kein Geheimnis aus seiner Freude über den persönlichen Aufstieg: „Es ist mir eine große Ehre, Trainer von Borussia Dortmund sein zu dürfen. Ich möchte mich bei allen Verantwortlichen des Klubs für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken. Auf meine Aufgabe beim BVB freue ich mich sehr. Wir werden vom ersten Tag an mit viel Energie und großer Leidenschaft alles dafür tun, um den maximal möglichen Erfolg zu haben“, wird der 35-Jährige auf der Vereinswebseite zitiert.

Die Entscheidung für Sahin, der nach seiner Rückkehr nach Dortmund im Winter bereits als Teamchef des türkischen Erstligisten Antalyaspor gearbeitet hat, haben die Verantwortlichen mit voller Überzeugung getroffen, wie Ricken betonte: „Wir freuen uns sehr, dass wir in Nuri Sahin einem Vertreter der jüngeren Generation die Verantwortung als Cheftrainer übergeben dürfen. Er hat sich in den vergangenen Jahren engagiert auf eine Trainerlaufbahn vorbereitet, wird seine neue Aufgabe mit viel Hingabe wahrnehmen und unsere Mannschaft weiterentwickeln.“

Informationen zum Trainerteam folgen

Ähnlich äußerte sich auch Kehl, der Sahins Anteil bereits an der erfolgreichen Rückrunde hervorhob: „Nuri Sahin hat in der vergangenen Saison mitgeholfen, unsere Mannschaft bis ins Finale der UEFA Champions League zu führen. Er weiß aus eigener Erfahrung als Spieler und als Co-Trainer, wie der BVB funktioniert – und vor allem wie Erfolg funktioniert.“

Wie das künftige Trainerteam aussehen wird, will der BVB demnächst bekannt gegeben. Es ist aber davon auszugehen, dass zumindest der im Winter zusammen mit Sahin als Co-Trainer installierte Sven Bender weiter dabei sein wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments