Filipe Luis Deal geplatzt?

Borussia Dortmund such weiterhin fieberhaft nach einer Lösung für die Linke Verteidiger Position. Anscheinend wird sich ein Wunschspieler nun für einen anderen Club entscheiden.

Wie die „Bild“ berichtet, wird eine Unterschrift von Filipe Luis bei Borussia Dortmund immer unwahrscheinlicher. Der linke Verteidiger soll stattdessen dazu tendieren zum Fc Barcelona, als Nani Backup zu wechseln.

News aus Spanien: „grundlegende Einigung erzielt.“

Aus Spanien gibt es zurzeit gegensätzliche Berichte. Wie die Journalistin „Tania Martin“ berichtet, hat der BVB eine grundlegende Einigung mit Filipe Luis erzielt. Die Verhandlungen ständen kurz vor Abschluss und nur noch Details seien zu klären.

Keine Ablöse fällig

Filipe Luis Vertrag bei Atletico Madrid läuft, ende der Saison aus und Borussia Dortmund könnte den 33-Jährigen so ablösefrei verpflichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*