Axel Witsel: Ich will mit dieser Mannschaft Titel gewinnen

Axel Witsel
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Borussia Dortmund hat in der vergangenen Saison nur ganz knapp die Deutsche Meisterschaft verpasst. In der neuen Spielzeit möchte der BVB neu angreifen. Nicht nur die Verantwoltichen, auch die Spieler machen kein Geheimnis daraus, dass das Saisonziel Meistertitel heißt. Allen voran Axel Witsel scheint motiviert zu sein, der 30-jährige Belgier möchte kommende Saison unbedingt einen Titel gewinnen.

Als Axel Witsel im vergangenen Sommer für rd. 20 Millionen aus China nach Dortmund wechselte, gab es durchaus die eine oder andere kritische Stimme zu diesem Transfer. Viele Fans und Experten haben bezweifelt, dass der Belgier dem BVB auf Anhieb weiter helfen kann. Knapp ein Jahr später sind diese Stimmen verstummt. Witsel hat eine starke Saison für die Schwarz-Gelben absolviert und ist auf Anhieb zu einem Führungsspieler geworden. Der 30-jährige Mittelfeldspieler hat sich nun im Interview mit dem kicker zu der kommenden Saison geäußert und dabei sehr ambitionierte Saisonziele formuliert.

Witsel will mit dem BVB Titel gewinnen

Mit Mats Hummels, Julian Brandt, Thorgan Hazard und Nico Schulz hat der BVB diesen Sommer ordentlich zugeschlagen auf dem Transfermarkt. Axel Witsel freut sich vor allem auf Mats Hummels, der mit seiner Erfahrung dem jungen Dortmunder Team gut tun wird: „Es ist, soweit ich das beurteilen kann, so, als wäre er nie weg gewesen. Er ist ein Leader. Und von dieser Sorte konnten wir einen weiteren gut gebrauchen. Je mehr Leader, desto besser. Es ist leicht für mich, mit ihm zusammen auf dem Platz zu stehen.“

Witsel hat klare Ziele im Kopf für die kommende Saison und möchte seinen Teil dazu beitragen: „Ich will mit dieser Mannschaft Titel gewinnen. Ein Verein wie Borussia Dortmund muss dieses Ziel haben. Wenn ich dazu mit vielen Einsätzen und vielleicht noch etwas mehr Toren als in der Vorsaison helfen kann, umso besser. Meine persönlichen Ziele ordne ich aber denen des Teams unter.“

Sportlich sei der BVB in der Lage gegen die Bayern mitzuhalten, man braucht jedoch auch den entsprechenden Mut. In der abgelaufenen Saison fehlte dieser am Ende um sich den Titel zu sichern: „Es wird nicht leichter werden. Gegen Bayern zu gewinnen, ist immer schwer. Erst recht über eine ganze Saison. Du musst die ganze Zeit auf einem Topniveau spielen und – sorry – you need balls, du brauchst Mut.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*