So viel kassieren die BVB-Profis im Falle der Meisterschaft

BVB
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Morgen Nachmittag liefert sich Borussia Dortmund ein packendes Fernduell mit dem FC Bayern in Sachen Meisterschaft. Auch wenn die Ausgangslage eher gegen den BVB spricht, sind die Schwarz-Gelben alles andere als chancenlos. Nicht nur sportlich wäre der Gewinn der Deutschen Meisterschaft für den BVB-Profis ein Segen, auch finanziell würde sich das Ganze lohnen wie die BILD Zeitung berichtet.

Eine spannende Woche liegt hinter uns, deren krönender Abschluss morgen Nachmittag im Fernduell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern noch bevor steht. In den vergangenen Tagen wurde viel darüber diskutiert ob und wie groß die BVB-Chancen tatsächlich noch sind in Sachen Meisterschaft. Fakt ist, Lucien Favre haben noch eine Chance und werden alles daran setzen um diese auch zu nutzen. Laut der BILD Zeitung wäre der Titelgewinn nicht nur sportlich ein Highlight für die BVB-Profis, sondern auch finanziell.

Reus & Co. winken 5 Millionen Euro Meisterprämie

Satte 5 Millionen Euro soll die Meisterprämie für die BVB-Profis betragen. Diese Summe haben die Spieler bereits vor Saisonbeginn mit Zorc und Watzke verhandelt. Demnach soll die Prämie nach Informationen der BILD unter den Spielern abhängig von den Einsatzzeiten ausgezahlt werden. Aber nicht nur die Spieler würden im Falle der Meisterschaft abkassieren, auch Trainer Lucien Favre winkt ein attraktiver Bonus. 1 Millionen Euro zusätzlich würde der Schweizer für die erste BVB-Meisterschaft seit 2012 erhalten.

Dortmund ist morgen auf Schützenhilfe von Eintracht Frankfurt angewiesen, denn die Hessen müssen in München gewinnen um den BVB überhaupt erst in die Lage zu versetzen noch an den Bayern vorbeizuziehen. Darüber hinaus braucht auch der BVB einen Sieg in Gladbach, was alles andere als ein Selbstläufer wird, da auch die Fohlen, genau wie Frankfurt, mitten im Kampf um die Champions League-Teilnahme stecken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*