BVB News

Medien: BVB lehnte im Winter 140 Mio. Euro Angebot für Sancho ab

Jadon Sancho
Foto: imago images

Englischen Medienberichten zufolge hat Borussia Dortmund im Winter ein Mega-Angebot von Manchester United für Jadon Sancho abgelehnt. Wie der “Daily Star” berichtet, haben die Red Devils Anfang des 137 Mio. Euro für den BVB-Youngster abgelehnt.

Manchester United wird schon seit geraumer Zeit mit einer Verpflichtung von Jadon Sancho in Verbindung gebracht. Der englische Rekordmeister hatte bereits vergangenen Winter einen Versuch gestartet um den 20-jährigen Offensivspieler ins Old Trafford zu locken, scheiterte jedoch am Veto des BVB.

BVB lehnte Mega-Offerte für Sancho ab

Wie der “Daily Star” berichtet, hat United 137 Mio. Euro für Sancho geboten. Die Verantwortlichen in Dortmund waren jedoch nicht bereit Sancho im Winter ziehen zu lassen, da man zu diesem Zeitpunkt noch in allen Wettbewerben um die Titel mitgemischt hat und keinen Leistungsträger Mitten in der Saison ziehen lassen wollte.

Das Blatt führt jedoch an, dass man Manchester, trotz der anhaltenden Corona-Krise, im Sommer einen neuen Anlauf starten wird. Die Ablöse jedoch nicht mehr an das Angebot im Winter rankommen wird.