BVB News

Neuer BVB-Fanliebling Meunier? Guter Start mit Anti-Bayern-Post

Thomas Meunier
Foto: imago images

Erst seit wenigen Wochen ist Thomas Meunier offiziell ein Profi von Borussia Dortmund. In einem Fußballspiel trug der Belgier noch nie das schwarz gelbe Trikot. Und dennoch ist der kampfstarke Rechtsverteidiger schon auf dem besten Weg ein Liebling der Dortmunder Fans zu werden. Der Grund: Bei einem Post auf Instagram verband der 28-Jährige eine Corona-Warnung mit einer Spitze gegen den Rivalen FC Bayern München.

Auf seinem Kanal bei Instagram veröffentlichte Thomas Meunier eine Karikatur, die ihn in schwarz gelber Badehose und mit BVB-Handtuch mit seinen drei Kindern zeigt, wie sie ihren Sommerurlaub vor einer Karte, auf der Portugal und Spanien zu sehen sind, planen. Die spanischen Regionen Galizien und Katalonien sind auf der Karte tiefrot eingefärbt. Der Hintergrund: In den beiden Provinzen grassiert aktuell der Coronavirus wieder vermehrt und die Regierung hat erneut Auflagen gegen die Ausbreitung verhängt.

Der Comic-Meunier zeigt auf die roten Stellen der Karte und erklärt seinen Kindern: “Wir werden nicht zu diesen beiden Orten gehen, Kinder, weil sie rote Bereiche sind… wie Bayern!” Eine Spitze, die bei den Fans seines neuen Klubs natürlich hervorragend ankommt. Hinzu kommt, dieser Post war nicht der erste der Meunier in Schwarz Gelb zeigt. Schon mit seinen beiden belgischen Nationalmannschaftskollegen Thorgan Hazard und Axel Witsel veröffentlichte Meunier eine Zeichnung in den neuen Trikots von Borussia Dortmund oder eine Karikatur, die ihn in BVB-Kluft auf der Couch beim PlayStation zocken zeigt. “Ich habe das Gefühl, dass sich Thomas schon wie zu Hause fühlt”, kommentiert der Karikatur-Witsel in jenem Bild.

Embed from Getty Images

Fans zeigen sich begeistert von Meuniers sofortiger Identifikation mit dem BVB

Und dieser Eindruck beschleicht auch die BVB-Fans. Erst in dieser Transferperiode am 1. Juli offiziell von Paris Saint-Germain, wo sein Vertrag auslief, ablösefrei zum BVB gewechselt identifiziert sich Thomas Meunier bereits voll mit seinem neuen Arbeitgeber. Die treuen schwarz gelben Fans zeigen sich natürlich begeistert, dass sich ein Neuzugang sofort über den Klub informiert und ein Teil der Dortmunder Kultur sein will. Ein User kommentierte den Anti Bayern Instagram Post beispielsweise mit “Der wird mit immer sympathischer!”, ein anderer Kommentar lautet: “Er hat’s instant verstanden”, beide mit schwarz gelben Herzen verziert.

Und diese Fanliebe gibt es bereits, obwohl Meunier noch keine einzige Minute für den BVB auf dem Platz stand. Mit seiner leidenschaftlichen, physischen und laufintensiven Spielweise dürfte er bei den Dortmunder Anhängern nicht nur auf Instagram, sondern auch auf dem Platz gleich weitere Beliebtheitspunkte sammeln.