BVB News

Haaland bekennt sich zum BVB: “Sehe mich noch einige Zeit hier”

Erling Haaland
Foto: imago images

In den vergangenen Monaten gab es zahlreiche Gerüchte rund um Erling Haaland und dessen sportliche Zukunft bei Borussia Dortmund. Nachdem bereits dessen Berater zuletzt betont hat, dass der Norweger den BVB nicht zeitnah verlassen möchte, hat Haaland selbst betont, dass er noch “einige Zeit” für die Schwarz-Gelben auf Tore-Jagd gehen wird.

Haaland wurde zuletzt immer wieder mit Real Madrid in Verbindung gebracht, ein Wechsel in diesem Sommer schlossen die BVB-Verantwortlichen jedoch kategorisch aus und diesen wird es aller Voraussicht nach auch nicht absehbarer Zeit geben. Grund: Haaland fühlt sich in Dortmund wohl und möchte den Verein selbst nicht verlassen.

“Hätte mehr Tore schießen müssen”

Der 20-jährige Stürmer befindet sich derzeit bei der norwegischen Nationalmannschaft und wurde dort auf der Pressekonferenz auch zu seiner ersten Saison in Dortmund befragt. Der Youngster zeigte sich grundsätzlich zufrieden, sieht jedoch durchaus noch Luft nach oben. Demnach hat sich Haaland im Sommer alle seine Tore und Chancen der Saison noch einmal angesehen und dabei festgestellt, dass er “mehr Tore hätte schießen müssen”. Mit Blick auf seine Quote von 13 Toren in 15 Bundesliga-Spielen sieht man wie hoch Haaland seine Ansprüche an sich selbst stellt.

Der Angreifer wurde auch auf seine Zukunft angesprochen und betonte dabei, dass er sich “noch einige Zeit” beim BVB sehe. Auch dessen Berater Mino Raiola hatte zuletzt einen Abschied von den Schwarz-Gelben ausgeschlossen: “Haaland wird nirgendwo hingehen, weil er dort glücklich ist. Wir wissen, dass er vor einer großen Karriere steht. Es ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, um den Verein zu verlassen”.