BVB News

Real-Fans einig: Lieber Haaland als Mbappé

Erling Haaland
Foto: INA FASSBENDER/AFP via Getty Images

Wenn es nach den Fans von Real Madrid geht, würde Erling Braut Haaland (20) schon bald im Trikot der “Königlichen” auflaufen. Das ergab eine Umfrage der spanischen Zeitung “As”. Überraschend: Damit landet der Norweger vor einem großen Superstar, der schon länger auf der Wunschliste von Real-Coach Zinédine Zidane (48) steht: Kylian Mbappé.



“Ihr wisst, dass ich ihn schon lange kenne, ich war als erster Mensch in ihn verliebt, schon vor vielen Jahren.” Das sagt Zinédine Zidane, Trainer von Real Madrid, über Kylian Mbappé. Das französische Wunderkind steht noch bis Sommer 2022 bei Paris Saint-Germain unter Vertrag. Über einen Wechsel des Weltmeisters in die spanische Hauptstadt wird schon länger spekuliert.

Doch die Fans der “Königlichen” wünschen sich einen anderen Stürmer: Erling Haaland von Borussia Dortmund. In einer Umfrage der spanischen Zeitung “As” sprachen sich 64 Prozent dafür aus, dass der Norweger verpflichtet werden sollte. Kylian Mbappé erreicht im Voting nur 36 Prozent der Stimmen.

Kommt Haaland 2022 als Benzema-Nachfolger zu Real?

Embed from Getty Images

Einem Bericht der Zeitung zufolge plant Real aber offenbar mit der Verpflichtung beider Spieler. Haaland und Mbappé sollen zu Aushängeschildern der Zukunft der Madrilenen werden, heißt es. Mbappé könnte im Sommer 2021 zu einer interessanten Personalie werden. Möchte Paris ihn im Jahr darauf nicht ablösefrei ziehen lassen, müssen sie ihn verkaufen.

“Ich sehe ihn noch lange bei uns”, sagte unlängst BVB-Sportdirektor Michael Zorc über Haaland. Allerdings: Der 20-Jährige hat sich beim BVB eine Klausel verankern lassen, die es ihm ermöglicht, 2022 den Klub für 75 Millionen Euro zu verlassen. Nach nicht einmal einem Jahr am Borsigplatz erscheint der Betrag ziemlich niedrig.

Haaland erzielte in 32 Pflichtspielen für den BVB 33 Tore. 2022 könnte der Sturmtank die Nachfolge von Karim Benzema (32) bei Real Madrid antreten, dessen Vertrag dann ausläuft. Der Franzose entwickelte sich bei den “Königlichen” zur Legende und erzielte in 524 Spielen 255 Tore. Der 32-Jährige steht seit dem Jahr 2009 bei Real unter Vertrag.