BVB News

Haaland-Comeback rückt näher: “Ich habe mich von meiner Verletzung erholt”

Erling Haaland
Foto: imago images

Gute Nachrichten für Borussia Dortmund und vor allem für Edin Terzic. Der BVB wird zeitnah wieder auf seinen Top-Torjäger Erling Haaland zurückgreifen können. Der 20-jähige Norweger hat sich am Dienstagabend zu seinem aktuellen Zustand geäußert und dabei ein zeitnahes Comeback in Aussicht gestellt.



Der verletzungsbedingte Ausfall von Erling Haaland war bzw. ist ein herber Rückschlag für den BVB. Der Stürmer fehlt den Dortmundern in der Offensive an allen Enden. Der 20-jährige hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und absolvierte zuletzt seine Reha in Katar. Nun steht Haaland jedoch kurz vor seiner Rückkehr nach Deutschland und auf den Rasen.

“Freue mich, bald wieder zu spielen”

Via Instagram verkündete Haaland gestern Abend, dass er sein Reha-Programm in der Aspetar-Klinik erfolgreich beendet hat: “Die Einrichtungen und Mitarbeiter der Klinik, die ich bei Aspetar getroffen habe, waren ausgezeichnet. Ich habe mich von meiner Verletzung erholt und freue mich, bald wieder zu spielen”.

Zuletzt gab es viel Kritik, dass der BVB-Profi in Zeiten der Corona-Pandemie seine Reha im entfernten Katar absolviert. Laut dem BVB war dies jedoch der explizite Wunsch von Haaland und seinen persönlichen Beratern.

Wenn alles nach Plan läuft, wird der Stürmer nach Weihnachten wieder ins reguläre Teamtraining der Dortmunder einsteigen und steht den Schwarz-Gelben damit am 3. Januar beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg wieder zur Verfügung.