BVB News

Bericht: Hitz ersetzt Bürki im Tor des BVB

Roman Bürki und Marwin Hitz
Foto: imago images

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen rund um Roman Bürki. Nach seinen durchwachsenen Leistungen zuletzt droht der Dortmunder Stammtorhüter nun die Ersatzbank. Aktuellen Medienberichten zufolge steht beim heutigen Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg Marwin Hitz zwischen den Pfosten.



Wie die “BILD Zeitung” berichtet, kommt es heute Nachmittag beim Heimspiel gegen den FCA zu einem Torhüterwechsel beim BVB. Grund: Bürki steht verletzungsbedingt überhaupt nicht im Kader der Schwarz-Gelben. Damit wurde Erdin Terzic die Entscheidung abgenommen, ob er Bürki durch Hitz ersetzt. Klar ist aber: Sollte Hitz einen guten Eindruck gegen Augsburg hinterlassen, ist es nicht ausgeschlossen, dass dieser auch länger im Tor bleibt.

Neben Bürki muss auch BVB-Kapitän Marco Reus um seinen Stammplatz bangen. Für Reus könnte heute Youngster Gio Reyna im offensiven Mittelfeld starten.