BVB News

Bestätigt: Balerdi wechselt nach Marseille

Leonardo Balerdi
Foto: imago images

Nun ist es offiziell: Leonardo Balerdi (22) wechselt fix zu Olympique Marseille und wird nicht mehr zu Borussia Dortmund zurückkehren. Beide Klubs haben sich nun geeinigt und den Wechsel bekannt gegeben.



Wir hatten es bereits vor Wochen verkündigt, nun ist es offiziell verkündet worden. Leonardo Balerdi wechselt fest zu Olympique Marseille nach Frankreich. Der Argentinier war in der vergangenen Saison bereits an die Franzosen verliehen. Bei Borussia Dortmund hatte der Abwehrmann keine Zukunft mehr. Der BVB soll 11 Millionen Euro Ablöse kassieren.

Balerdi kam 2019 für die stolze Ablösesumme von 16 Millionen Euro von den Boca Juniors aus seiner argentinischen Heimat an den Borsigplatz. Doch Balerdi kam nur achtmal bei den Profis zum Einsatz. Für die 2. Mannschaft der Borussen lief Balerdi zwölfmal auf. Zwischenzeitlich hatte der mittlerweile 22-Jährige sogar mehr Länderspiele für Argentinien (2) als Profi-Einsätze für den BVB.

Leonardo Balerdi: Stammkraft bei OM

Embed from Getty Images

Leonardo Balerdi spielte in der vergangenen Saison 25 Mal für Olympique Marseille und schoss zwei Tore. Nach anfänglichen Schwierigkeiten erkämpfte er sich einen Stammplatz und wusste letztlich zu überzeugen. Sein Marktwert wird bei “Transfermarkt.de” mittlerweile auf 8 Millionen Euro taxiert.

Mit dem Team qualifizierte er sich als Fünfter der Ligue 1 für die UEFA Europa League. Marseille spielte auch in der Champions League, schied aber sang- und klanglos in der Vorrunde aus. Balerdi kam in drei der sechs Gruppenspielen zum Einsatz.